Aktuell

Aktuelles, Spontanes, Kunterbuntes aus dem Süden!

Logo Podere Riparbella

Bald ist es soweit – unsere Degustation in Stäfa findet statt

Wann: Sonntag, 14. November (Zertifikatspflicht)

Ort: in den Räumen der Schreinerei Kübler an der Gerenstrasse 16

Zeit: 14–17 Uhr

Da können das Olivenöl, die Weine und Destillate probiert werden – zur Auflockerung bringen wir toskanische Häppchen mit. Und dann gleich einladen mit einem Abholrabatt von 5%.

Der neue Rotwein heisst «Diciotto»

Das Rebjahr 2018 war wegen eines starken Hagels sehr schwierig. Letztlich konnten wir keinen Merlot und keinen Vermentino ernten. Vom geernteten Sangiovese, Pinot Nero und Cabernet Franc machten wir einen Blend, der süffig und leicht ist. Also untypisch für einen Riparbella-Wein! Probieren Sie ihn aus – er schmeckt köstlich zu einem Teller Pasta oder einem Gemüsegericht.

zum Weinbeschrieb

Boskop-Apfelcreme

Passend zur Jahreszeit gibt es ein neues Rezept für eine Apfelcreme aus Boskop-Äpfeln.

Zur RezeptsammlungDirekt zum Rezept Sogno di mela

Silvester

Wir öffnen den Gästebetrieb ab 27. Dezember für die Tage «zwischen den Jahren» bis am 6. Januar.

Gemütliche Stunden: ein Spaziergang am Meer oder ein Bad in einer heissen Quelle, ein Shoppingtag in Siena, «zuhause» vor dem Cheminée beim Spielen und Lesen und natürlich jeden Abend mit einem genussvollen Menu von Rosella und Veronica. Am Silvesterabend gar ein Festmenu! Noch hat es Platz - melden Sie sich bald.

Wir freuen uns über die Auszeichnungen für unser Olivenöl!

Olivenöl "Carciofo"
Internationaler Wettbewerb "Biol": Extragold
Gambero Rosso: 2 grüne Blätter: "Olio molto buono"
Guida olio Slow: "Bitterkeit und Schärfe in perfektem Gleichgewicht"

Olivenöl "Macchia"
Internationaler Wettbewerb "Biol": "Extragold"
Gambero Rosso: 2 rote Blätter: "Olio eccellente"
Guida olio Slow: "Grande olio slow"
Guida Flos Olei 2022: 87 Punkte, eines der 500 weltbesten Oele