Bestellen Sie hier unsere Riparbella-Produkte!

 

Unsere Arbeit

Wir haben uns für den Gäste- wie für den Landwirtschaftsbetrieb aus persönlicher Überzeugung für eine ökologische Arbeitsweise entschieden. Unsere Produkte werden nach biologischen Richtlinien erzeugt und von ICEA kontrolliert. Wir versuchen, mit neuen Erkenntnissen notwendige Eingriffe zu optimieren oder mit umweltverträglicheren Massnahmen zu ersetzen und unterschreiten die offiziellen EU-Bio-Richtlinien. Aus diesen Gründen haben wir zum Beispiel die Rebberge mit einem speziellen Erziehungs- und Schnittsystem, der sog. Lyra, angelegt. Die Laubwand hat dabei, verglichen mit einem traditionellen System, doppelt so viel Platz bei gleich hohem Traubenertrag. Wind und Sonne haben guten Zugang. Die Pflanzen sind dadurch gesünder und abwehrkräftiger, was im biologischen Landbau das Wichtigste ist. Zudem reifen die Trauben gleichmässiger und werden süsser.

Foto Rebberg

Logo

Wir sind Mitglied der FIVI, Federazione Italiana Vignaioli Indipendenti.

Dem italienischen Verband der «Selbstkelterer» gehören mittlerweile über 1100 Produzenten an. Wir stehen für persönliche, ausdrucksstarke Weine – im Gegensatz zu den industriell hergestellten Weinen der Grossproduzenten.
Die FIVI vertritt die Kleinproduzenten gegenüber den Behörden zum Beispiel mit gut ausgereiften Dossiers und Forderungen zur schrittweisen Erleichterung der bürokratischen Vorschriften.

Der absolute Höhepunkt des FIVI-Jahres ist jeweils die Messe in Piacenza Ende November. Über 500 Produzenten sind persönlich anwesend mit ihren Weinen. Die Besucher stehen Schlange am Eingang, um einen Einkaufswagen zu erhalten und fahren damit von Produzent zu Produzent, degustieren, diskutieren und kaufen, ein Erlebnis...
Mehr: www.fivi.it

 

Unsere Produkte

Wir freuen uns über Besuch und bieten Ihnen die Weine gerne zum Degustieren an, wenn Sie sich vorher kurz telefonisch anmelden.
Für Bestellungen und Auslieferungen in der Schweiz und in Deutschland beachten Sie bitte die entsprechenden Informationen oben.

foto Riparbella Weine


 

Weisswein «Vermentino» 2017

Der neue Jahrgang 2017 ist wieder wunderbar dicht, aromatisch und süffig.

Alkoholgehalt 13,5 % / Ausbau im Stahltank.
Nur ab Hof erhältlich / Preis 11,00 Euro in der 0,75-l-Flasche (Literpreis 14,67 Euro).

 

Rotweine in alphabetischer Reihenfolge

Rotwein «Aleatico», 2013

Die Spätlese unseres letzten Jahrgangs Aleatico ist gut gelungen. Mit seinem Restzuckergehalt von 68 g/lt ist er wohl sehr süss, er hat aber auch viel Kraft und Tiefe. Passt wunderbar zu Käse oder Schokoladekuchen.

Alkoholgehalt 14 % / In gebrauchten Barriques ausgebaut.
Preis ab Hof 19,00 Euro in der 0,75-l-Flasche (Literpreis 25,33 Euro).

 

Rotwein «Cabernet Franc», 2017

Der neue Jahrgang unseres reinsortigen Cabernet Franc: füllig, dunkelrot, nach schwarzen Johannisbeeren duftend und mit angenehm wenig Alkohol!

Alkoholgehalt 12 % / Ausbau in gebrauchten Barriques und Tonneaux.
Preis ab Hof 22,00 Euro in der 0,75-l-Flasche (Literpreis 29,33 Euro).

 

Rotwein «Merlot», 2015

Dieser Merlot mit seiner weichen Struktur und den verführerischen Aromen von Pflaumen, Kirschen und dunklen Waldbeeren ist ein wahrer Schmeichler!

Alkoholgehalt 14% / Ausbau in grossen Eichenfässern und gebrauchten Barriques.
Preis ab Hof 15,00 Euro in der 0,75-l-Flasche (Literpreis 20,00 Euro).

 

Rotwein «Pinot Nero», 2013

Kräftig und fruchtig mit Tiefgang. Ein feiner, noch junger Pinot, deshalb dekantieren oder schon am Vortag öffnen.

Alkoholgehalt 14 %, Ausbau in grossen Eichenfässern.
Preis ab Hof 15,00 Euro in der 0,75-l-Flasche (Literpreis 20,00 Euro).
Nur ab Hof erhältlich.

 

Rotwein «Pinot Nero», 2014

Ein fruchtiger, kräftiger Pinot aus dem Süden, zurzeit sehr zugänglich mit fein duftenden Noten von schwarzen Kirschen.

Alkoholgehalt 14 %, Ausbau in grossen Eichenfässern.
Preis ab Hof 15,00 Euro in der 0,75 -l-Flasche (Literpreis 18,67 Euro).
Erst in der Schweiz erhältlich.

 

Rotwein «Sangiovese» Tre 2015

Ein charaktervoller, tiefgründiger Sangiovese, der mit seiner Fruchtigkeit und Eleganz bezaubert.

Alkoholgehalt 13,5 % / Ausbau im Stahltank und in grossen Eichenfässern.
Preis ab Hof 14,00 Euro in der 0,75-l-Flasche (Literpreis 18,67 Euro).

 

Rotwein «Sangiovese SENTORI», 2015

Eine gelungene, elegante Auslese des Sangiovese, die im Weinberg wie im Keller getroffen wurde.

Alkoholgehalt 14% / Ausbau im Stahltank und in grossen Eichenfässern.
Preis ab Hof 16,00 Euro in der 0,75-l-Flasche (Literpreis 21,33 Euro).

 

Rotwein «Sciamagna», 2004

Der Blend von Sangiovese, Merlot und Cabernet Franc (68%/23%/9%). Ein grossartiger, harmonischer Genuss.

Alkoholgehalt 13,5 %  / Ausbau in mittelgrossen Eichenholzfässern.
Preis ab Hof Euro 20,00 in der 0,75-l-Flasche (Literpreis 26,66 Euro).

 

Rotwein «Sciamagna», 2005

Der bekömmliche, eher leichte, fruchtbetonte Sciamagna mit 79% Sangiovese, 16% Merlot und 5% Cabernet Franc.

Alkoholgehalt 13% / Produktion 26 hl/ha / Ausbau im Stahltank und in grossen und kleinen Eichenfässern.
Preis ab Hof Euro 17,00 in der 0,75-l-Flasche (Literpreis 22,66 Euro).

 

Rotwein «Sciamagna», 2006

Erst seit anfangs 2019 bieten wir Ihnen diesen komplexen, tiefgründigen Blend von 81% Sangiovese, 16% Merlot und 3% Cabernet Franc an.
Die Zeitschrift «vinum» schreibt dazu: «betörende Erdbeer-, Blüten- und Tabaknoten. Am Gaumen halbtrocken, geschmeidiges Tannin, schon sehr abgerundet. Frucht mit feiner Herbe im Finale. Überzeugt mit seiner Komplexität und seiner Eleganz.»

Alkohol 14% / Ausbau im Stahltank und in grossen und kleinen Eichenfässern.
Preis ab Hof Euro 18,00 in der 0,75-l-Flasche (Literpreis 24,00 Euro).

 

Rotwein «Sciamagna» 2007

Diese Assemblage von Sangiovese, Merlot, Cabernet Franc hat einen höheren Sangiovese-Anteil als die früheren Jahrgänge (75%/18 %/7 %).
Ein eleganter, fruchtbetonter, aber auch gehaltvoller Wein, der grosses Trinkvergnügen bereitet und gut zu Fleischgerichten passt.

Alkoholgehalt 14% / Produktion 33 hl/ha / Ausbau im Stahltank und in grossen Eichenfässern.
Preis ab Hof 17,00 Euro in der 0,75-l-Flasche (Literpreis 22,66 Euro).

 

Brandy «Riparbella», 2003

Von Vittorio Capovilla destilliert und abgefüllt. Ein Weinbrand der grossen
Klasse, bernsteinfarben, voll und kräftig, mit breitem, langem Abgang.

Alkoholgehalt 43% / Gesamtproduktion 600 Flaschen.
Erhältlich: Preis ab Hof 49,50 Euro in der 0,5-l-Flasche (Literpreis 99,00 Euro).

 

Grappa «Riparbella», 2006

Ein klarer, kräftiger Grappa, wiederum meisterlich destilliert von Vittorio Capovilla.

Alkoholgehalt 41% / Gesamtproduktion 400 Flaschen.
Preis ab Hof 28,00 Euro in der 0,5-l-Flasche (Literpreis 56,00 Euro).

 

Das frische Olivenöl 2020 ist abfüllbereit! 

Im Jahr 2020 haben wir früh mit der Ernte begonnen und konnten sie dank tatkräftigen Helferinnen und Helfern bei schönstem Wetter abschliessen. Keine klammen Finger, keine Novemberstürme! Unsere Öle sind «gut geraten»: frisch, kräftig, gradlinig – wir freuen uns darüber.

Es wird zwei verschiedene Öle geben, die beide niedere Werte von freier Säure und Peroxyden aufweisen.

MACCHIA

100 % Maurino-Oliven.

Typisch für diese Sorte ist der Duft von Wildkräutern, frisch geschnittem Gras und grünen Tomatenblättern (Deshalb der Name «Macchia», die mediterranen Sträucher des Waldrandes). Mit dezenten Bitternoten und pfeffriger Schärfe im Mund. Die hohen Polyphenolwerte (762) sind Garant für Langlebigkeit und gesunde Inhaltsstoffe.

CARCIOFO

Ein Blend der Olivensorten Frantoio, Moraiolo, Pendolino, Leccino.

Der Duft von frisch gemähten Gras und aufgeschnittenen Artischocken (deshalb der Name Carciofo) sind typisch für diesen toskanischen Mix an Sorten (Polyphenole 598). Auch Apfel und Mandel spürt man gut in der Nase. Im Mund dann mittelintensive Bitternoten und pfeffrige Schärfe.

 

Wir wünschen viel Vergnügen beim Kochen, Essen, Schnuppern und Trinken!

 


Flos Olei ist der einzige italienisch-englische Olivenölführer, der weltweit Olivenöle testet. Die besten 500 sind erwähnt – abgesehen von hochinteressanten Texten zu den einzelnen Ländern und deren Olivenölkultur.
Unser Öl ist auch im neuen Führer von 2019 dabei: Top 500!

 

Hier die Bewertung einiger Führer:

Gambero Rosso

Sciamagna 2004 

zwei Gläser


Veronelli

Sciamagna 2004

85 Punkte

Merlot 2014

87 Punkte

Pinot 2013

86 Punkte

Sangiovese Sentori 2015

88 Punkte




Wein-Plus.eu – Das Wein-Netzwerk


> top